Über mich

Ich bin Jahrgang 1967, verheiratet und Mutter von zwei fast erwachsenen Kindern.

2001 Jahren fand ich aus gesundheitlichen Gründen zu den chinesischen Bewegungskünsten Qigong und Taijiquan.

Seit 2007 unterrichte ich in meinem Qigong - Studio und bei anderen Veranstaltern Qigong und Taijiquan in Gruppenkursen, Workshops und Wochenendseminaren.

Eine wunderbare Ergänzung stellt die Arbeit mit Klang -Instrumenten dar. Ein eigener Seminar - und Klangraum im Herzen von Pirmasens gibt mir die Möglichkeit individuelle Kursprogramme, Klangschalenmassagen und Meditationen aus den Bereichen Qigong und Klang anzubieten.  

Es ist mir wichtig, dass meine Teilnehmer und Kunden nach einem Qigong- oder Taijiquan-  Kurs, nach einer Meditation oder einer Klangmassage entspannt und viel gelöster und ausgeglichener nach Hause gehen. Das kann ich an Ihren Gesichtern sehen und freue mich jedes Mal darüber.                                                                          

 

Mein beruflicher Weg...

1986 Ausbildung im Einzelhandel

1992 Abschluss an der LDT Nagold / Textilbetriebswirtin und Sportfachwirtin BTE

1992 Trainee - Ausbildung in München, Hamburg, Essen, Kamen und Stuttgart

1993 Abteilungsleiter in einem schwedischen Möbelhaus in Berlin

1995 Wechsel in den Familienbetrieb meines Mannes in die Bereiche Einkauf, Organisation und Personal.

2001 erste Berührung mit den chinesischen Bewegungskünsten Qigong und Taijiquan

2004 Lehrerausbildung Medizinisches Qigong für

Traditionelle Qigong - Übungsreihen und eine Taijiquan - Kurzform 

( Centre Qi Gong, Bernhard Maier )

Seit 2006 Dozententätigkeit bei der VHS Pirmasens

Eröffnung von Qigong.Klang.Raum. 2007 in Pirmasens

Fortlaufendes Kursprogramm seit 2008

2007 - 2009 Lehrerausbildung  Guo Lin Qigong Gesundheitsübungen bei Krebs und chronischen Erkrankungen 

( Meisterin Wang Li, TCM Akademie Bad Münstereifel )

2010 - 2012 Lehrerausbildung Hui Chun Gong  Qigong für das Hormonsystem und die Beweglichkeit aller Gelenke mit besonderer Wirkung für die Wirbelsäule 

( Meisterin Wang Li, s.o. ).

Seit 2009 Weiterbildungen für das Guo Lin und  Hui Chun Gong - Übungssystem u.a. in Peking und Beidaihe mit  Meisterin Wang Li,  und an deren TCM Akademie in Bad Münstereifel.

Meine Ausbildungsstunden Qigong umfassen mittlerweile ca.  1150 Stunden und ich habe seit 2006 über 2250 Stunden unterrichtet.

 

Fortbildung in den Grundlagen der psychischen Erkrankungen an der Mercurius Heilpraktikerschule 2013/2014.

Seminare in den Bereichen der Psychotherapie bei Lilian Navarete

( Psychologin und Schamanin aus Südamerika ) und

Andrea Wernicke ( Diplom-Psychologin aus Hettenhausen / Pfalz ).

Intensiv - Ausbildung zur Klangmassage - Praktikerin am Peter Hess Institut ( PHI ) bei Peter Hess und Zeljko Vlahovic.

Diese in Bezug zu meiner Unterrichtstätigkeit stehenden Ausbildungen belaufen sich auf derzeit 400 Stunden.

 

Zertifizierte Qigong - Ausbilderin BVTQ e. V. seit 2019 mit mindestens 1340 nachgewiesenen Unterrichtseinheiten entsprechend der Qualitätsstandards ( AALL - Ausbildungsleitlinien BVTQ e.V.).

 

Hinzu kommen unzählige Stunden des eigenen Übens, Lernens und Vertiefen des bisher Gelernten.

Weitere Fortbildungen und der Austausch mit Lehrerkollegen gehören nach wie vor in Zukunft zu meinem weiteren Weg.

 

....

Hier seht Ihr mich mit unserem Isländer, bei dem ich bei Wind und Wetter ganzjährig einen großen Teil meiner Freizeit verbringe. Auch er bekommt ab und zu eine Klangschale auf den Körper gestellt und genießt es sehr.

Mitglied  und Ausbilderin für Qigong  BVTQ e.V.

Mitglied bei der Deutschen Qigong Gesellschaft e.V.

Mitglied im Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Mitglied im Dachverband der freien Gesundheitsberufe e.V.


Die vielschichtigen Ausbildungen im Qigong und Taijiquan, mein Liebe  zu der Arbeit mit  Menschen, die wunderbare und sensible Arbeit mit Klangschalen, Gongs und Zimbeln öffnen mir viele Türen und zeigen mir meinen weiteren Weg in meiner Arbeit, bei der Menschen immer im Mittelpunkt stehen.

Begleitet  mich ein Stück....!