Hallo und herzliches Willkommen!

Wer gesundes Bewegen und Meditation erlernen und langfristig mit Gleichgesinnten trainieren möchte, kann  Qigong oder Taijiquan in meinen ganzjährig laufenden Wochenklassen praktizieren.

Teilnehmer/innen meiner Wochenklassen mit regelmäßigem Monatsbeitrag erhalten einen Preisvorteil bei gleichzeitiger Teilnahme an Ausbildungen oder Workshops im Bereich Taijiquan oder Qigong.

 

Wer sich intensiv mit den Bewegung- und Meditationsübungen aus China beschäftigen, selbst gerne unterrichten oder die wirkungsvollen Übungen in seinen Beruf oder Alltag integrieren möchte, hat die Möglichkeit in einer über drei Jahre dauernden Qigong - Kursleiter - Ausbildung tief in diese Bewegungskunst einzutauchen. Auch nach der Ausbildung gibt es weiterführende Angebote für ausgebildete Kursleiter/innen in Form von Wochenmodulen und Erfahrungsaustausch - Treffen.

Die Ausbildungen sind zertifiziert und entsprechen den aktuellen Vorgaben der Bundesvereinigung Taijiquan und Qigong Deutschland e.V.. 

Die nächste Ausbildung Qigong - Kursleiter - Ausbildung ( QKA 2020 /I ) beginnt am 1./2. Februar 2020. Noch 4 Plätze verfügbar.

 

Für die folgenden Qigong - Kursleiter - Ausbildung ( QKA 2021 /II ) ist das Startwochenende für den 6./7. Februar 2021 geplant. Max. 8 Teilnehmer.

 

                                                                                                                                                                                Im Oktober 2022 beginnt voraussichtlich die dritte Ausbildung, alle Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Qigong und Taijiquan... 

Qigong  und Taijiquan sind ursprünglich Methoden zur Gesunderhaltung  aus China und haben ihren Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin und aus den Kampfkünsten. 

Qigong und Taijiquan beeinflussen den Körper und die Psyche gleichermaßen positiv. Die Beweglichkeit nimmt zu, die Bewegungen können von Personen jeder Altersgruppe praktiziert werden und der Geist kommt zur Ruhe.

Qigong trainiert die Muskulatur, Sehnen und Bänder.

Wir stärken beispielsweise unsere Füße durch bewusstes Stehen und Gehen in den vielfältigen Bewegungsabläufen.

Viele Rückenbeschwerden werden durch zu schwache Füße und/oder falsches Stehen verursacht. Alle Gelenke werden durch die sanften und spiraldynamischen Bewegungen gesund, locker und langsam bewegt.

Die  Bewegungen werden nach und nach intensiver und bewusster ausgeführt, ein Hineinfühlen in die Bewegungen ist besonders für die Faszien unterstützend, da der Impuls des nach oben Ausdehnens ( Strecken des Körpers ) im fließenden Wechsel des nach unten Sinkens ( Lockerlassen des Körpers ) in den Qigong und Taijiquan -Bewegungen gerade diesen Bereich des Körpers sehr ansprechen. Dies führt zu einem besseren Immunsystem, mehr Beweglichkeit, einem besseren Gleichgewichtssinn und zu einer lockeren und elastischen aufgerichteten Körperstruktur. Klopfmassagen und Schüttelübungen stärken zusätzlich die Knochen.

 

Die Wirbelsäule und alle Gelenke werden bei jeder Bewegung sanft angesprochen, das gesamte Nerven- und Hormonsystem, der Qi -Fluss werden reguliert, und durch das meditative Ausführen der verschiedenen Übungen wird der Geist ruhiger, Ihr werdet nach und nach gelassener.

 

Die Übungen werden in ihrer natürlichen Verbindung zu den fünf Wandlungsphasen - Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall -  auch im Bezug auf unser Organ - System angewendet.

Diese Verbindung hat ihre Wurzeln im Daoismus.

Im Daoismus ist der Mensch ein Teil der Natur genau wie alle Pflanzen und Lebewesen  und soll mit ihr in Harmonie leben.

 

In der Traditionelle Chinesische Medizin  haben Atem- und Bewegungsübungen schon immer ihren festen Platz und sind auch außerhalb von China seit vielen Jahren ein Teilbereich der chinesischen Behandlungsmethoden.

Nach den Wandlungsphasen haben Übungen zum Beispiel eine Verbindung zum Wasser in dem wir fließend den Oberkörper nach unten sinken lassen. Die Wandlungsphase Holz sind Bewegungen deren Ausdruck in einem sich Ausdehnen zum Himmel zeigen, beispielsweise mit einem Öffnen der Arme nach oben. 

Die Verbindung zur Erde erreichen wir u. a.. durch bewusstes Verwurzeln mit der Erde ( gesunkener Stand ) oder durch Konzentration in unsere Mitte.

Das Feuer steht mit dem Herzen in Verbindung und die Übungen sind  ausdehnend ( die Qualität des Feuers ) und intensiver bewegt ( z. B. Spiralbewegungen der Schulter - Hand - Linie ).

Metall ist die Konzentration der Kräfte nach innen, sinnbildlich tief in der Erde, hier entstehen die Mineralien und Spurenelemente, ohne die Wachstum nicht möglich ist.

Das Metall hat seine Entsprechung in der Lunge, da das Metall auch dem Element Luft zugeordnet ist. Beispielsweise haben Punkte des Lungen - Meridians Namen wie "Wolkentor" oder "Palast des Himmels", dies zeigt diese Verbindung anschaulich. Das Reich des Metalls ist der Himmel, hier entsteht der Regen.... Wasser -> Holz -> Feuer -> Erde-> Metall -> diese Ablauf zeigt sich in jedem Lebenszyklus und in den Jahreszeiten.

Winter - Waser / Niere, Frühling - Leber / Holz, Sommer - Feuer,/ Herz, Spätsommer - Erde / Magen, Herbst - Metall / Lunge...

 

Qigong und Taijiquan - die innere Ruhe und bewegende Kraft!

 

Mein Programm findet Ihr unter " Aktuelles" oder im "Kurskalender". Probestunden sind auch nach telefonischer Absprache möglich.

 

 

Zur Tiefenentspannung und Regeneration nach oder in schweren Lebensphasen biete ich zusätzlich und unterstützend zu meinem Bewegungsangeboten Klangmassagen an, die an Eure persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Hierbei werden durch Klangschalen neue Impulse in Euer Inneres gelangen, Ihr werdet vitaler, bewusster und ausgeglichener. Heilungsprozesse werden angeregt. Termine nach telefonischer Vereinbarung.

 

Gruppenklangmeditationen gehören ebenfalls zu meinem Programm. Sie findet Ihr unter "Aktuelles" und im "Kurskalender"!

 

Buchen könnt Ihr alle meine Angebote im Kurskalender, für die Kursleiter - Ausbildung nehmt bitte persönlich mit mir Kontakt auf.  

 

In meinem "Blog" stehen viele Informationen zu meiner Arbeit- oder besser gesagt zu meiner Passion, er erscheint regelmäßig und wird auch immer auf meiner Facebook - Seite angekündigt. Wenn Euch meine Angebote gefallen, wäre es nett meine  Seite Qigong.Klang.Raum. bei Facebook mit einem Daumen nach oben zu unterstützen oder auch Inhalte zu teilen. Dort erscheinen auch immer kurzfristige Hinweise zu meinem Programm und weiterer Infos über Qigong, Taijiquan und Klang.

Das wäre sehr nett und ich bedanke mich recht herzlich dafür.

 

Viele Grüße

 

Marion