Mein Kursangebot richtet sich an Personen, die sich intensiv mit einer besonderen Art der Lebenspflege beschäftigen wollen.

Dies wird  in meinen ganzjährig laufenden wöchentlichen Klassen oder in sehr individuell gestalteten Workshops oder Ausbildungsmodulen möglich.

Ich unterrichte in kleinen Gruppen ( 7 - 9   Teilnehmer ) und kann so auf die individuellen Bedürfnisse meiner Teilnehmer eingehen. Daher biete ich auch keine Präventionskurse an, bei denen ich inhaltlich an eine bestimmte Methode gebunden bin, fokussiert auf Einsteiger- oder Wiedereinsteiger sein müsste, oder eine bestimmte Stundenzahl in einem bestimmten Zeitraum anbieten müsste.

Mein Monats-Abo für eine ausgewählte Klasse kostet 39,00 €,  die Klassen laufen nahezu das ganze Jahr ( ausgenommen meine Ferienzeiten und Feiertage ).

Mit Monats- Abo habt Ihr vergünstigte Preise bei meinen Angeboten und Ausbildungen im Bereich Qigong, Taijiquan und meine Klang - Angeboten.

Wenn Ihr Fragen habt, ruft mich an, sollte die Mailbox angehen, hinterlasst bitte unbedingt Euren Namen und die Telefonnummer. Ich melde mich zeitnah. 

 

Wie wirken Qigong - und Taijiquan?

 

Qigong  und Taijiquan sind ursprünglich Methoden zur Gesunderhaltung  aus China und haben ihren Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin und aus den Kampfkünsten. 

 

Qigong und Taijiquan beeinflussen den Körper und die Psyche gleichermaßen positiv. Die Beweglichkeit nimmt zu, die Bewegungen können von Personen jeder Altersgruppe praktiziert werden und der Geist kommt zur Ruhe.

 

Qigong trainiert die Muskulatur, Sehnen und Bänder.

 

Wir stärken beispielsweise unsere Füße durch bewusstes Stehen und Gehen in den vielfältigen Bewegungsabläufen.

 

Viele Rückenbeschwerden werden durch zu schwache Füße und/oder falsches Stehen verursacht. Alle Gelenke werden durch die sanften und spiraldynamischen Bewegungen gesund, locker und langsam bewegt.

 

Die  Bewegungen werden nach und nach intensiver und bewusster ausgeführt, ein Hineinfühlen in die Bewegungen ist besonders für die Faszien unterstützend, da der Impuls des nach oben Ausdehnens ( Strecken des Körpers ) im fließenden Wechsel des nach unten Sinkens ( Lockerlassen des Körpers ) in den Qigong und Taijiquan -Bewegungen gerade diesen Bereich des Körpers sehr ansprechen. Dies führt zu einem besseren Immunsystem, mehr Beweglichkeit, einem besseren Gleichgewichtssinn und zu einer lockeren und elastischen aufgerichteten Körperstruktur. Klopfmassagen und Schüttelübungen stärken zusätzlich die Knochen.

 

 

 

Die Wirbelsäule und alle Gelenke werden bei jeder Bewegung sanft angesprochen, das gesamte Nerven- und Hormonsystem, der Qi -Fluss werden reguliert, und durch das meditative Ausführen der verschiedenen Übungen wird der Geist ruhiger, Ihr werdet nach und nach gelassener.

 

 

 

Die Übungen werden in ihrer natürlichen Verbindung zu den fünf Wandlungsphasen - Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall -  auch im Bezug auf unser Organ - System angewendet.

 

Diese Verbindung hat ihre Wurzeln im Daoismus.

 

Im Daoismus ist der Mensch ein Teil der Natur genau wie alle Pflanzen und Lebewesen  und soll mit ihr in Harmonie leben.

 

 

 

In der Traditionelle Chinesische Medizin  haben Atem- und Bewegungsübungen schon immer ihren festen Platz und sind auch außerhalb von China seit vielen Jahren ein Teilbereich der chinesischen Behandlungsmethoden.

 

Nach den Wandlungsphasen haben Übungen zum Beispiel eine Verbindung zum Wasser in dem wir fließend den Oberkörper nach unten sinken lassen. Die Wandlungsphase Holz sind Bewegungen deren Ausdruck in einem sich Ausdehnen zum Himmel zeigen, beispielsweise mit einem Öffnen der Arme nach oben. 

 

Die Verbindung zur Erde erreichen wir u. a.. durch bewusstes Verwurzeln mit der Erde ( gesunkener Stand ) oder durch Konzentration in unsere Mitte.

 

Das Feuer steht mit dem Herzen in Verbindung und die Übungen sind  ausdehnend ( die Qualität des Feuers ) und intensiver bewegt ( z. B. Spiralbewegungen der Schulter - Hand - Linie ).

 

Metall ist die Konzentration der Kräfte nach innen, sinnbildlich tief in der Erde, hier entstehen die Mineralien und Spurenelemente, ohne die Wachstum nicht möglich ist.

 

Das Metall hat seine Entsprechung in der Lunge, da das Metall auch dem Element Luft zugeordnet ist. Beispielsweise haben Punkte des Lungen - Meridians Namen wie "Wolkentor" oder "Palast des Himmels", dies zeigt diese Verbindung anschaulich. Das Reich des Metalls ist der Himmel, hier entsteht der Regen.... Wasser -> Holz -> Feuer -> Erde-> Metall -> diese Ablauf zeigt sich in jedem Lebenszyklus und in den Jahreszeiten.

 

Winter - Waser / Niere, Frühling - Leber / Holz, Sommer - Feuer,/ Herz, Spätsommer - Erde / Magen, Herbst - Metall / Lunge...

 

 

 

Qigong und Taijiquan - die innere Ruhe und bewegende Kraft!

 

 

 

 

Die Inhalte meiner Kurse...

Tai Chi Qigong , 8 Brokate, 18 Harmonien,Traditionelle Übungsreihen, Taijiquan und Stilles Qigong

Tai Chi Qigong zählt zu den traditionellen Übungsreihen des Medizinischen Qigong. Weitere bekannte Reihen sind z.B. " Die acht Brokate "und  "Die 18 Harmonien", u.a.!

Hierbei werden sanfte aber zugleich bewegungsintensive Bewegungen in Stille ausgeführt.

Tai Chi Qigong beispielsweise, kann sowohl als Übungsreihe mit einzelnen Übungssequenzen oder als kleine Tai Chi Form fließend  praktiziert werden. 

Immer am Mittwoch von 16.30 - 17.30 Uhr.

 

Taijiquan beruhigt und fördert die Konzentration. Der Körper ist zunächst immer in Bewegung, selbst sehr unruhige Menschen finden so leicht den Weg in die Meditation. Deshalb ist der Kurs bestens für Personen geeignet die sich unruhig oder gestresst fühlen, sich gerne sanft aber kontinuierlich bewegen wollen. Langsam wird der angespannte Körper locker, der unruhige Geist ruhig. Lebensfreude, Energie und schöpferische Kräfte werden frei.

Für Personen aller Altersgruppen ohne Vorkenntnisse geeignet.                                                                                                                                Ganzjährig laufende Wochenklasse immer Dienstags von 16.45 - 17.45 Uhr.  

 

Hui Chun Gong - Die Rückkehr des Frühlings

Diese über 800 Jahre alte daoistische Qigong - Tradition wird in Shanghai von Großmeister Shen überliefert. In Deutschland ist seine Meisterschülerin Wang Li für die Ausbildung der Hui Chun Gong Lehrer aus Europa seit vielen Jahren verantwortlich. Dieses besondere Qigong unterrichte ich seit vielen Jahren und kann aus den Übungen viel kreative Kraft und körperliche Energie schöpfen.

Diese Qigong - Tradition beinhaltet zu Beginn leichte Einstiegsübungen mit besonderer Wirkung für die Wirbelsäule und unsere Lebensenergie, im weiteren Verlauf wird der ganze Körper sanft und tiefgreifend bewegt, die innere Ruhe kehrt zurück.

 

Gut geeignet für alle, die sich intensiv und kontinuierlich mit einer besonderen Art der Körperarbeit beschäftigen wollen. 

 

Hui Chun Gong ist mit 150 Stunden auch Schwerpunkt der Kursleiter - Ausbildung ( Gesundheitsschützendes Qigong ), hier habt Ihr die Möglichkeit in 7 Wochenendmodulen und  in drei 4-Tagesmodulen diese besondere Qigong - Form und auch besonders ausgewählte Übungen des Guo Lin Qigong ( insgesamt 30 Stunden ) zu erlernen. Noch freie Plätze! Start Februar 2021

 

Im Wochenprogramm zur Zeit immer Dienstags 18.00 und 19.30 Uhr und Mittwochs 18.15 und 19.30 Uhr.

Noch wenige freie Plätze. Bei Interesse  eine Probestunde vereinbaren.

 

 

Guo Lin Neues Qigong

Diese Qigong - System wurde nach der Initiatorin Meisterin Guo Lin benannt. Es ist in China weit verbreitet und wird zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte und zur Gesunderhaltung praktiziert. Einfache Übungen unterstützen den Körper und beruhigen den Geist. Die Übungen sind sehr wirkungsvoll, den auch  Erkrankte können  aktiv etwas zu Ihrer Genesung beitragen. 

Empfohlen bei Tumorerkrankungen, chronischen Erkrankungen und zur Gesunderhaltung.

Bei Interesse können auch  Einzelstunden vereinbart werden.

Guo Lin Übungen fließen auch immer wieder in meinen laufenden Unterricht ein.

Guo Lin Neues Qigong ist mit 30 Stunden auch Inhalt der Kursleiter - Ausbildung ( Gesundheitsförderndes Qigong )!